E

Home
Die Idee
Die Förderer
Der Verein
Ihr Weg zu uns
Stellenmarkt
Schüler bei der Tafel
Aktuelles
Presse
Zahlen und Fakten
Satzung
Ihre Spende
Kontakt
Links
Impressum und Datenschutz

 


 

Wir machen uns stark für andere

Das wollen die Schüler der Tafel-AG in Steinau. Einzigartig in Deutschland ist das Projekt der Schul-AG in Zusammenarbeit mit der örtlichen Tafel. Bereits zum zweiten Mal bietet die Brüder-Grimm-Schule in Steinau eine AG zum Thema „Soziale Arbeit“ in Kooperation mit der Tafel im Bergwinkel an. Die Schüler erfahren hier, welche Menge an Lebensmitteln vernichtet würden, wenn nicht ehrenamtliche Helfer sie einem sinnvollen Zweck zuführen würden. Dabei halten sie oft eine Frucht oder Gemüsesorte in Händen, die aus der heimischen Küche nicht kennen. Ob es die heimische Sellerieknolle ist, die sie vielleicht bisher nur kleingeschnitten in der Suppe gesehen haben, die Kakifrucht oder ein Feriggericht wie die Ananassuppe. Hier werden neue Erkenntnisse gesammelt und auch schon mal probiert, wie es denn schmeckt. Die jungen Leute sortieren die Lebensmittel und achten auf die Verwertbarkeit. Verdorbene Stücke werden aussortiert, das Haltbarkeitsdatum kontrolliert und alles für die nächste Ausgabe der Tafel eingelagert. Angeleitet werden sie dabei von Gabi Pricop, der Leiterin der Tafel AG und weiteren erfahrenen Helferinnen. Den Schülern ist dabei stets bewusst, dass ihre Arbeit dazu beiträgt, dass bedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgt werden. Sie erfahren, dass jeder von uns und auch der einzelne Schüler in dieser Gesellschaft etwas bewirken kann. Jeder hat die Chance unsere Gesellschaft aktiv zu gestalten. Erst Recht in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Sie machen sich stark für andere. Nicht Ausgrenzung und Gegeneinander sollte unser Handeln bestimmen sondern Solidarität und ein Miteinander machen unser Zusammenleben erst lebenswert. Von diesem sozialen Engagement konnten sich auch Herr Seib, Rektor der Brüder-Grimm-Schule und die Herren Habig und Fichtel von der Fa. Edeka-Habig bei einem Besuch der Tafel-AG überzeugen. Edeka-Habig als Sponsor der Tafel und stellt viele der Lebensmittel zur Verfügung und bewahrt so Nahrungsmittel vor der Vernichtung. Gleichzeitig unterstützen diese Sponsoren Menschen, die sich das Warenangebot in den Märkten nur begrenzt leisten können. Die Fa. Habig hattte aber auch, als Dankeschön an die Schüler, ein Geschenk mitgebracht. Jeder Schüler erhielt ein T-Shirt mit der Aufschrift des Mottos der Schul-AG. Die Schüler revanchierten sich mit einer Einführung in die Kunst des Sortierens und gaben ihr erworbenes Wissen großzügig an ihren Rektor Herr Seib und an die Herren Habig und Fichtel weiter. Wir machen uns stark für andere. Ein Motto, das unsere Welt ein wenig schöner macht.

Mach dich stark für andere.

                           Helfen bei der Tafel

 

Wir bieten eine Arbeitsgemeinschaft für Schüler.

                  Du kannst dein Praktikum bei uns machen oder

                              Girls- oder Boysday mit coolen Leuten.